Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Evolutionsprinzip

Die körperliche Entwicklung von Lebewesen folgt ihrem Verhalten, welches vom instinktiven Verhaltensantrieb angetrieben wird. Wenn die körperlichen Veränderungen eine gewisse Schwelle überschreiten, werden sie genetisch "mitgeschrieben" (Mutationen) und an die Folgegeneration weitervererbt. Was ich in diesem Einführungstext als "Evolutionsprinzip" bezeichnet habe, ist eigentlich nur eine spezifische Ausprägung einer sehr viel allgemeingültigeren Gesetzmäßigkeit, welche die Grundlage für jegliche Form von Entwicklung darstellt. Mehr dazu in meinem Buch "Das Evolutionsprinzip".

nächstes Kapitel: Grundfragen der menschlichen Existenz (Glossar)